Team

Permanente Weiterentwicklung und die Arbeit an uns selbst stellt höchste Qualität in Training, Coaching und Beratung sicher.

Die Experten

Gesteigerte Produktivität und Leistungsbereitschaft, höhere Lebensqualität, klare Ziele und Orientierung im Leben sind die Ergebnisse die unsere Kunden und Klienten spürbar erleben.

Ob Führungskräfte, Menschen in verantwortungsvollen Positionen, Leistungssportler oder Menschen in Lebensveränderungen – Unsere Experten unterstützt Sie dabei Ihre Leistungsfähigkeit wiederzufinden oder zu verstärken.

Andreas Wismek

„Erfolg beginnt im Kopf“

Unternehmer, Inhaber und Geschäftsführer von Wismek mind-management e.U.

Er wollte immer schon Unternehmer sein!

Schon als Kind wollte er immer ein eigenes Geschäft haben. Die erste Geschäftsidee mit 7 Jahren war ein Süßwarenladen. Jeden Tag ging er vor der Schule dahin und hat sich ein paar Süßigkeiten gekauft und da wurde ihm klar: „Das muss ein gutes Geschäft sein, wenn die Kinder ihr Taschengeld hier ausgeben“. Das war die erste sinnstiftende Geschäftsidee – er versüßt den Kindern das Leben.

Und dann kam es doch anders!

Andreas absolvierte eine kaufmännische Ausbildung, studierte Betriebswirtschaft, arbeitete in einem großen Konzern und machte Karriere. Eine großartige Familie bereicherte sein Leben und doch fühlte er, dass ihm etwas fehlte. Und da war sie wieder. Die Idee „Ich möchte Unternehmer sein“. Also ließ er 2000 das Angestelltendasein sein und gründete sein erstes Beratungsunternehmen. Die zweite sinnstiftende Geschäftsidee – er hilft anderen Menschen geschäftlich erfolgreich zu sein.

Da war noch etwas!

Neben der Leidenschaft für die Arbeit mit und für den Erfolg anderer Menschen gab es noch eine Leidenschaft für den Ausdauersport. Im Ultralangstreckenlauf erlebte er die Bedeutung der mentalen Stärke. Das faszinierte ihn und Andreas vertiefte sich in positiver Psychologie, systemischer Hypnotherapie und mentalem Training. Das führte zu einem neu kreierten System und zeigte sowohl bei Leistungssportlern als auch bei Führungskräften seine positive Wirkung. Die sinnstiftende Idee wuchs weiter – er hilft anderen Menschen, ein mental kraftvolles Leben zu führen.

Und was kommt da noch?

In der Zwischenzeit ist aus der Idee ein etabliertes, international tätiges Unternehmen geworden. Ein großartiges Team entwickelt sich weiter. Und doch bleibt eines gleich: Wir unterstützen Menschen und Systeme dabei ihren „Sinn“ zu finden und umzusetzen. Alles beginnt mit den Denkmustern – dem mind-set. Auch der Wandel zu mehr Sinn setzt einen „Purpose mind-set“ voraus. Dieser Transformationsprozess begeistert das Wismek mind-management Team und sie begleiten die Entwicklung dieser Art des Denkens, die Festigung in Organisationen und die Menschen dabei eine „purpose driven“ Lebensführung zu gestalten. Mit Begeisterung werden sie weiterhin daran arbeiten, Sinn + Erfolg zu vereinen.

Themen, zu denen Andreas sein Wissen und seine Erfahrungen sehr gern teilt:
  • Veränderung von Denkmustern und Glaubenssätzen als Person und in Organisationen.
  • Wie können wir unsere Denkmuster ändern?
  • Wie können wir die Menschen in unserem Umfeld mit Sinnorientierung inspirieren?
  • Disruptive mind set.
  • Mind Hacks ohne Manipulation.
  • Dein Mind Set bestimmt dein Leben.
  • Mentale Optionen sind unbegrenzt.
  • Wenn du etwas verändern möchtest, musst du zuerst dein mind set verändern.
  • Digitale Transformation.
  • Welchen Change im mind set die Entwicklung in Richtung einer Sinn-Ökonomie notwendig macht.
  • Die Entwicklung eines neuen Führungsbewusstseins.
  • Energiepotentiale zukünftiger Organisationen.
  • Persönlichkeit, Verhalten und Neurobiologische Muster.

Sabine Kainzinger

Verheiratet und Mama von 2 Söhnen

Dipl. Mentaltrainerin, Dipl. Kinder- und Jugendmentaltrainerin, Anthroprofiltrainerin

Schon in meiner Kindheit...

wollte ich in meinem späteren Leben gerne mit Kindern arbeiten. Mein ursprünglicher Wunsch war es, Kindergärtnerin zu werden. In meinem beruflichen Werdegang schlug ich dann allerdings eine komplett andere Richtung ein und absolvierte nach der HLA-Baden die Ausbildung für den diplomierten medizinisch-technischen Fachdienst. Danach arbeitete ich einige Jahre als MTF in verschiedenen Laboratorien und Rehazentren. Berufsbegleitend habe ich die Ausbildung zur Dipl. Aromapraktikerin, sowie die Ausbildung zur Dipl. Mentaltrainerin absolviert.

Mit der Zeit wurde mir bewusst, dass...

der Wunsch mit Kindern zu arbeiten immer noch in mir vorhanden war. Ich recherchierte und suchte nach „dem“ passsenden Job für mich. Schnell wurde mir klar, dass ich all meine Zusatzausbildungen nutzen werde, um mir so den Traum von der Arbeit mit Kindern zu ermöglichen.

Dem Gedanken folgten einige andere Weiterbildungen, um nun ein ganzheitliches Package für Kinder anbieten zu können. Denn jeder Mensch ist individuell und braucht eine individuelle Lösung.

Der Grundgedanke liegt beim Mentaltraining:

Egal ob das Kind unter Prüfungsangst leidet, sich nicht gut konzentrieren kann oder sich gerne sportlich mehr fokussieren möchte – Mentaltraining kann das Kind in jeder Lebenslage unterstützen

Vereint mit der Aromapraxis:

Spielerisch erarbeite ich mit dem Kind eine persönliche Duftmischung. Egal, ob es etwas Beruhigendes, Belebendes oder Ausgleichendes zur Unterstützung sein soll, Kinder sprechen extrem gut auf die Kraft der Pflanzen an.
Ein Duftanker gemeinsam mit dem Mentaltraining ist eine optimale Förderung für das betroffene Kind.

Gekoppelt mit dem Anthroprofil:

„Fürs Leben vorbereiten“
Potenziale von Kindern erkennen und fördern

Beim Anthroprofil wird mit den Eltern, Pädagogen oder Erziehern gearbeitet.
Zielsetzung:

  • Sie lernen Ihr Persönlichkeits-Profil kennen.
  • Sie erkennen das Persönlichkeits-Profil von Ihrem Kind/Schüler.
  • Sie verstehen das Verhalten besser.
  • Sie erkennen das Potenzial und können es gezielt fördern.

Mag. Alexandra Rammer, M.A.

passionierte Bergsteigerin mit zwei Katzen

Unternehmensberaterin, Führungskräftecoach und diplomierte Mentaltrainerin

Bereits als Kind wollte ich die Welt retten

Ich brachte alle möglichen Tiere mit nach Hause, um mich um sie zu kümmern. Ich las frühzeitig Bücher über Philosophie, die sich mit den Wechselwirkungen zwischen innerem und äußerem Frieden beschäftigten. Ich wurde Vegetarierin und schloss mich einem indischen Guru an, um von ihm die Kunst der Meditation zu erlernen. Ich begann, andere Menschen mit meinen neu gewonnen Weisheiten zu „beglücken“, was bei diesen gemischte Reaktionen hervorrief.

„Der Beitrag von jedem Einzelnen/jeder Einzelnen ist wichtig – fangen wir mit uns selber an!“

Die Verlockungen des schnellen Geldes

Nach meinem Studium der Politikwissenschaften und der Geschichte erhielt ich ein Fulbright-Stipendium für eine bekannte amerikanische Hochschule. Die Jahre in den USA gehören für mich zu den spannendsten meines Lebens, da ich viele Bekanntschaften mit spannenden Persönlichkeiten machte und mich intellektuell sehr weiterentwickeln konnte. Allerdings erlag ich dort auch der Verlockung des schnellen Geldes: Kurz nach meinem Abschluss wurde ich von einer großen Unternehmensberatung angeworben und lernte eine völlig neue Welt kennen. Lange Arbeitszeiten, dauernd auf Reisen, ein Leben in Business-Hotels, viel Geld, aber wenig Privatleben. Dazu noch der Fokus auf Zahlen, Daten und Fakten.
Ich brauchte nicht lange, um zu merken, dass ich mich total verrannt hatte – mein Wertesystem, aber auch mein Körper, rebellierte.

Wege zu einem neuen Wirtschaften

Es brauchte noch einige Umwege, um zu erkennen, was ich wirklich wollte: Ein Gegengewicht bilden zu einem immer rücksichtsloseren Turbokapitalismus, der durch die Ausbeutung humaner und ökologischer Ressourcen nicht nur die körperliche und mentale Gesundheit der Menschen, sondern auch den gesamten Planeten gefährdet.
In meinen Beratungsprojekten, Seminaren und Einzelcoachings helfe ich Unternehmen und Menschen, einen neuen Umgang mit sich selbst und mit anderen zu finden und eigene Potenziale zu erkennen. Ich versuche zu vermitteln, dass persönlicher und ökonomischer Erfolg nicht nur möglich, sondern auch viel nachhaltiger und erfüllender ist, wenn wir werteorientiert und sinnstiftend handeln. 

Sandra Schnur-Schrack

Dipl. Mentaltrainerin, Expertin in Sachen Verkauf (speziell am Telefon) und Führung

Ich befinde mich in einer glücklichen, erfüllten Beziehung...

und bin stolze Mama eines Sohnes. Meine Leidenschaften sind Mountainbiken, Laufen, Yoga, Lesen, Natur und…. Menschen!

Ich bin seit 28 Jahren im Verkauf tätig, 17 Jahre in einer führenden Position. Im Jahr 2020 beschloss ich meiner Berufung nachzugehen und eine Ausbildung zur Mentaltrainerin zu absolvieren. Was mich an meiner Arbeit mit Menschen schon immer am meisten erfüllt ist „Hilfe zur Selbsthilfe“ zu geben.

Egal ob bei beruflichen oder privaten Herausforderungen...

beim Umgang mit Stress oder Krisen – Mentaltraining ist die Lösung:

  • Agieren statt reagieren – Verhaltensmuster erkennen und ändern
  • Entspannt den stressigen Alltag bewältigen
  • Die Zeichen des Körpers erkennen
  • Im Hier und Jetzt leben und genießen
  • Ziele definieren und erreichen
  • Mit Vertrauen und Zuversicht in die Zukunft blicken – Chancen erkennen
  • Führungskräfteentwicklung
  • Konfliktmanagement
  • Kommunikation
  • Begleitung bei Veränderungsprozessen
Lernen Sie mit mir Ihre inneren Kräfte zu aktivieren!

Schon seit mehreren Jahren beschäftige ich mich – meist aus persönlichen Gründen – mit den Themen Krankheit als Sprache der Seele, Selbstliebe, Vergangenheit loslassen, positives Denken und sehr intensiv mit dem Thema Entspannung, Rituale und der Einfluss eines erholsamen Schlafes auf das ganze Leben.
Wenn Sie mehr erfahren wollen melden Sie sich gerne bei mir!

Ich freue mich auf Sie!

Christoph Wanna

Fake it, till you make it

Unternehmer seit 15 Jahren. Gründer und Inhaber von Optimazing Business TV. Gebietsdirektor von BNI Niederösterreich.

Der Zufallsunternehmer...

Christoph wollte in seinem ersten Studienweg Ethiklehrer werden. Nachdem dieses Fach damals aber nicht in die schulpolitische Realität kam, schwenkte er auf seine große Liebe das Filmemachen, was ihn schon bald in die Privatwirtschaft brachte. Ein Unternehmer sah einen von Christophs Zombiefilmen und wollte daraufhin ein Imagevideo haben. Gesagt getan und der erste Schritt in das Unternehmertum war getan.

Wer hinfällt, darf auch wieder aufstehen!

10 Jahre später ist Christoph der Inhaber der größten Webagentur in Wiener Neustadt mit einem Team von insgesamt 9 Mitarbeitern. Scheinbar erfolgreich, aber eigentlich wie so viele Unternehmer brodelt viel im Untergrund. Er steckt im Hamsterrad und es fehlt das Handwerkszeug für nachhaltigen Erfolg. Am Sommerbeginn 2017 kommt die Hiobsbotschaft – wir werden uns die doppelten Gehälter nicht leisten können. Eine mögliche Insolvenz steht vor der Tür. Zufällig nimmt Christoph als Zerstreuung an einer Unternehmer Konferenz in Wien Teil, dort ist Klaus Kobjoll zu Gast und spricht über Unternehmensführung mit Vision, Werten und Ethik. Plötzlich ist es Christoph klar was nicht stimmt. Der Ethiklehrer pocht wieder in seiner Brust. Er weiß nun, er muss seine Art der Unternehmensführung mit seinen Werten und seiner Haltung in Einklang bringen. Die Bank zeigt Gnade und der Phönix darf aufsteigen.

Neue Selbstführung, neue Teamführung, neue Ergebnisse...

2 Jahre später hat sich viel verändert. Christoph hat erkannt, dass das Problem des Unternehmens er selbst war. Neue Bücher wurden gekauft. Statt Bücher über SEO und Webdesign kamen Bücher über Führung, Management und Persönlichkeitsentwicklung. Eine Ausbildung zum NLP Practioner sowie die Ausbildung zum Mentaltrainer auf der Wismek Mindmanagement Akademie. Die Webagentur schreibt plötzlich mehr schwarze Zahlen denn je, die Mitarbeiter sind zufrieden und glücklich, eine tolle Teamkultur ist am Start. Christoph ist plötzlich Unternehmer und steckt nicht mehr im Hamsterrad.

Eine neue Ära beginnt!

Selbstführung bedeutet immer wieder zu überprüfen ob man seinem eigenen Leitstern folgt. Hier musste Christoph feststellen, dass der Filme und Fernsehmacher, ungeplant zum Inhaber einer Webagentur wurde. Er spürte bereits, dass ihm das nicht die Erfüllung bringen würde. Deshalb verabschiedete er sich Anfang 2020 von seinem Stammunternehmen und gründete Optimazing Business TV. Den Fernsehsender für Unternehmer. So konnte er seine Liebe für Film und Fernsehen mit seiner entdeckten Leidenschaft für Unternehmertum koppeln. Zudem begann er in Kooperation mit der Wismek Mindmanagement Akademie als Mentaltrainer und Coach für Selbstständige und Unternehmer zusammen zu arbeiten. Was er bis Heute mit großer Leidenschaft tut.

Christoph Kernthemen:
  • Wie können wir unsere Denkmuster ändern?
  • Wie können wir die Menschen in unserem Umfeld mit Sinnorientierung inspirieren?
  • Visionäres und strategisches Denken für Unternehmer
  • Dein Mind Set bestimmt dein Leben
  • Mentale Optionen sind unbegrenzt
  • Wenn du etwas verändern möchtest, musst du zuerst dein mind set verändern
  • Selbstführung und Menschenführung mit Sinn
  • Die Entwicklung eines neuen Führungsbewusstseins
  • Persönlichkeit, Verhalten und Neurobiologische Muster